Herzlich willkommen
auf der West Coast Swing Seite der

Tanzschule Kopetzky

 

Hier findet ihr alle Informationen rund um West Coast Swing (WCS) in der Tanzschule Kopetzky.

Egal ob WCS Kurs, Party oder Einzelstunde wir haben die optimale Möglichkeit für euch. 

 

Wir freuen uns auf euch und auf euren Besuch!

Am 17.September 2017 ist der nächste Tag der offenen Türe.
Kommt doch einfach vorbei und informiert euch über den "neuen" Trendtanz!

 

West Coast Swing Kurse:

Kursprogramm:

Level I: Starterstep, Left Side Pass, Under Arm Turn, Sugar Push, Sugar Tuck, Left Side Pass with Inside / Outside Turn, Freespin

Level II: Fake Whip, Same Side Whip, - with Inside / Outside Turn, Whip, - with Inside / Outside Turn, Roll in Roll out

Drop in Hobbykurs: Alle 6 Wochen ein neues Schwerpunktthema, so wird es nie langweilig!

 

Einstiegstermine:

Anfänger: (Level I)

Fortgeschrittene: (Level II)

Hobby: (Level III - Drop in)

West Coast Private (Privatstunde)

Termin nach Vereinbarung - nach Saal / Lehrerverfügbarkeit

Preis:

6 Wochen Kurs € 65,-
pro Person, inkl. Besuch der West Coast Swing Partys der Tanzschule

50 Minuten Privatstunde
für Paare € 50,-
für Einzelpersonen (Follower / Leader) € 55,-
für zusätzliche Paare € 20,-

Noch Fragen?

Hier geht es zu den FAQ's. (Bezahlmöglichkeiten / Schuhe / Kurssystem) oder schreibt einfach ein Mail an: admin@lerntanzen.com

Online Voranmeldung: Platz reservieren

 

 

 

WCS Party der Tanzschule Kopetzky

Donnerstagsparty:

Im Sommer bis 14.09.2017: JEDEN DONNERSTAG VON 19:00 - 22:00

Gratis Eintritt für Teilnehmer von Workshops / Intensiv Wochen in der entsprechenden Woche.

Für alle anderen Tänzer pro Person 5 € + 1 alkoholfreies Getränk gratis.

 

Ab 21.09.2017: JEDEN DONNERSTAG VON 20:00 - 22:00

Gratis Eintritt beim Vorweisen einer aktuellen Kurskarte der Tanzschule Kopetzky!

Für Tänzer von außerhalb: pro Person 5 € + 1 alkoholfreies Getränk gratis

 

Was ist West Coast Swing (WCS)?

 
West Coast Swing ist ein moderner Paartanz aus der Swing-Familie und der offizielle kalifornische Nationaltanz.
 
Er wird, im Unterschied zu verwandten Tänzen, nicht nur zu Swingmusik,
sondern auch zu aktuellen Hits und verschiedensten Musik-Genres getanzt.
 
 
West Coast Swing zeichnet sich durch seine freie Musikinterpretation aus.
 
 
Der Tanz wird nicht ausschließlich durch die Führung des Herren (Leader) bestimmt,
sondern richtet sich zu einem großen Maß nach der Interpretation der Dame (Follower).
Selbst bei verschiedenen Niveaus innerhalb des Tanzpaares können daher beide Partner einen interessanten und abwechslungsreichen Tanz erleben.
 
 
Das Hauptaugenmerk im West Coast Swing liegt auf dem Social- Aspekt.
Es ist üblich, in den Kursen und auf den Parties oft den Partner zu wechseln um mit möglichst vielen verschieden Personen zu tanzen.
 

Die Bewegungen im West Coast Swing sind weich und fließend, wodurch der Anfang und das Ende der Figuren oft scheinbar ineinander übergehen.
 
 

Servicebereich


  

Galerie

Galerie

Trainer
Trainer
Dance in The Park
Dance in The Park
Benefizball
Benefizball


News:

 

Kontakt

Name:
Email/Telefonnummer:
Ihre Nachricht:




Tanzschule Kopetzky
Neubaugasse 7/9, 1070 Wien
© Georg Siebert   Design by: TOTALdeluxe feat. Markus Vitolo    AGB/Datenschutz
Tanzschule Kopetzky
Tanzen bei Freunden.
Nichts dauert ewig aber uns gibt es schon seit Jahren in Wien!

© Georg Siebert   Design by: TOTALdeluxe feat. Markus Vitolo

Newsletter